Aphrodisierende Maca-Schokolade

Schokolade mit schwarzem Maca 

Aphrodisierende Maca-Schokolade

Leichtes und schnelles Rezept für vegane und aphrodisierende hausgemachte Schokolade mit schwarzem Maca und Mandelsplittern.

Schwarzes Maca lässt sich in knapp 10 min zu einer aphrodisierenden Schokolade verarbeiten. Alles über die Wirkungen von schwarzem Maca finden Sie in unten stehendem Artikel aufgeführt.Weitere Rezeptideen finden Sie unter Maca Rezepte.

Zutaten für eine Tafel:

  • 50 g Kakaobutter 
  • 3 Esslöffel Kokosblütenzucker
  • ein Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3 Esslöffel Kakaopulver
  • ein Esslöffel gelatiniertes schwarzes Maca
  • 2 Esslöffel fein gehackte geschälte Mandeln

Zubereitung: Die Kakaobutter klein hacken und im Wasserbad erwärmen. Die Butter dazu in eine feuerfeste Schüssel geben und diese in einem hinreichend mit Wasser gefülltem Topf schwimmend unter Rühren erwärmen. Ist die Kakaobutter einmal flüssig, alle sonstigen Zutaten bis auf die Mandelsplitter hinzugegeben und glatt rühren. Zum Schluss kommen die Mandelsplitter hinzu und die Kakaomasse entweder in Silikon-Förmchen (zum Beispiel für Eiswürfel) oder in eine mit Backpapier ausgelegte Tupperware (am besten rechteckig) ausgießen und zu einer Tafel trocknen lassen. Mindestens eine halbe Stunde im Gefrierfach trocknen lassen.




Schreib einen Kommentar